GNU Solidario

GNU Solidario ist eine Non-Profit-Organisation, die weltweit arbeitet und Gesundheit und Bildung mit freier Software liefert. Seit 2006 sind wir an humanitären Projekten unterschiedlicher Art beteiligt, die eines gemeinsam hatten: Freie Software.


Unsere oberste Priorität

Luis Falcón, Präsident von GNU Solidario, gründete die Organisation mit einem Ziel: Gesundheit und Bildung mit freier Software zu unterstützen. Gesundheit und Bildung sind sind die Grundlage für eine menschenwürdige Entwicklung von Gesellschaft. Im folgenden einige unserer Projekte:

GNU Gesundheit: Das freie Gesundheits- und Krankenhausinformationssystem. GNU Health ist ein preisgekröntes Gesundheitsinformationssystem (Health Information System - HIS), das von der Free Software Foundation zum offiziellen GNU-Paket erklärt und von der Universität der Vereinten Nationen als Anwendung im Gesundheitsbereich aufgenommen wurde.

IWEEE: Internationaler Workshop zum Thema eHealth in Schwellenländern. IWEEE ist eine jährliche Konferenz für Befürworter Freier Software (frei im Sinn von Freedom) im Gesundheitswesen und in Sozialer Medizin. Der Workshop fördert Freie Software als eine effektives und ethisches Mittel, um Einigkeit und Gerechtigkeit im Gesundheitswesen zu verwirklichen.